Mobilfunk-Netzausbau - Wo habe ich guten Empfang? Welches ist das richtige mobile Daten-Netz für mich?

Mobile Telematik- und IoT-Anwendungen sind auf eine Vernetzung angewiesen, um die Daten auszulesen oder zu empfangen. Dafür sorgt in der Regel das Mobilfunknetz1.

Seit 15. Juni 2017 können Sie dank der Roaming-Regulierung im EU-Ausland meist zu den gleichen Bedingungen wie im Inland telefonieren, SMSen oder ins Internet gehen.

In Deutschland sind die Mobifunkanbieter verpflichtet, bis 01.01.2020 98 Prozent aller Haushalte abzugecken Prozent aller Haushalte abzugecken.

Da die Haushalte jedoch nicht gleichmäßig über die Landesfläche verteilt sind, bleibt die Frage:

In welchem Netz habe ich mobil die beste Flächenabdeckung?

Informationen zum Netzausbau der drei Netzbetreiber Telekom Deutschland GmbH, Vodafone GmbH und Telefonica Germany GmbH & Co. OHG

Gut zu wissen: mywerk bietet allen my-track Kunden für die Telematik eigene europaweite Allnetz-SIM-Karten an. Diese buchen sich in Deutschland und europaweit automatisch in das jeweils beste verfügbare mobile Datennetz ein.
→ Zum unverbindlichen Angebot Allnetz-Mobilfunkkarten.

 

1 In Gebieten ohne zuverlässigen Mobilfunkempfang, z.B. weit abseits von Siedlungsräumen oder auf dem Meer, empfiehlt sich die Nutzung von Satellitenkommunkation. Sprechen Sie uns in dem Fall gerne auf unsere STARS und Y-Loc-Lösungen an.